Auch deine Bananen kommen vielleicht aus Ecuador!

Im Sommer standen keine Workshops an, denn viele sind verreist. Auch uns – drei Bildungsteamerinnen – hat es in die Ferne gezogen, genauer nach Ecuador, Südamerika.

Von einem Tag wollen wir euch berichten: von unserem Besuch auf einer Fair-Trade Bananenplantage in der Nähe von Machala, einer Stadt die nicht ohne Grund „Welthauptstadt der Bananen“ genannt wird.

Wir treffen uns mit Luis im Zentrum von Machala und erkennen seinen Pick-Up sofort: denn die Ladefläche ist voll mit Fairtrade-Bananenschachteln. Eigentlich hat Luis Medizin studiert, dann aber von seinem Vater die Banananplantage geerbt und sich dem Gedanken des Fairen Handels verschrieben. Heute ist Luis also Plantagenbesitzer und Mitglied der „Asociación de Pequeños Productores Bananeros El Guabo“ (Vereinigung kleiner Bananenproduzenten El Guabo). Seine Plantage ist bio und fair-trade zertifiziert – das erfordert zwar mehr Genauigkeit in der Arbeit, aber bringt vor allem eine sehr verlässliche Handelsbeziehung und Nachhaltigkeit, erzählt er uns.

Luis zeigt uns die ganze Plantage, erklärt uns alles und beantwortet geduldig unsere Fragen.

DSCN3864 - Kopie

Er erzählt, dass er keine neuen Bananenstauden zukaufen muss, weil er die Stauden seines Vaters einfach weiter pflegt. Es gäbe auch Stauden zu kaufen die etwas resistenter sind, aber die bringen nur ein oder zweimal neue Triebe hervor und müssen dann ersetzt werden – das ist unnötig und vor allem nicht nachhaltig, erklärt er.

Zwei der Arbeiter der Plantage zeigen uns wie die Bananen geerntet werden – es ist auf jeden Fall Teamwork gefragt! Um die Ernte nicht die einigen hundert Meter bis zur Wasch- und Verpackungsstation tragen zu müssen gibt es in der ganzen Plantage ein ausgeklügeltes Transportsystem aus Drahtseilen.

DSCN3876  DSCN3886

Am späten Nachmittag fahren wir mit Luis dann zum Hafen von Machala, dort werden die Bananen verladen und in alle Teile der Welt verschifft. Es ist also ziemlich wahrscheinlich, dass auch du schon einmal Bananen aus Ecuador gegessen hast – und wenn du fair kaufst waren vielleicht sogar welche von Luis‘ Plantage dabei!

DSCN3917

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s