Workshop über „Soziale Gerechtigkeit“ mit einer Firmgruppe aus Großrußbach

Vor kurzem kam eine engagierte Firmgruppe aus Großrußbach nach Wien ins Jugend Eine Welt Büro, um sich mit dem Thema der sozialen Gerechtigkeit gemeinsam auseinanderzusetzen.

Zu Beginn machten wir gemeinsam ein „Weltspiel“ zu Globalisierung und Gerechtigkeit, das die Verteilung der Weltbevölkerung sowie die (ungleiche) Verteilung des Welteinkommens auf die einzelnen Kontinente aufzeigt. Das anschließende „Perlenspiel“ sollte einerseits ökonomische Stärke und andererseits Chancenlosigkeit auf dem freien Weltmarkt verdeutlichen. Die Erfahrung, dass die Reichen durch ihre Macht, Regeln zu ihren Gunsten zu verändern, reicher wurden, während die Armen arm blieben, reflektierten und übertrugen wir auf bestimmte politische Bereiche. Nach der Mittagspause stellten wir die Reise einer Jeans nach, bei der wir Einblicke in die globalisierte Arbeitsteilung gewannen, uns kritisch mit Aspekten der Produktion sowie dem eigenen Konsumverhalten auseinandersetzten und mögliche Handlungsansätze entwickelten. Beim abschließenden „Bananensplit Spiel“ wurde der Weg der Banane von der Plantage bis zu den Konsument_innen sowie die Verteilung des Verkaufspreises auf die einzelnen Produktionsschritte aufgezeigt.

Vielen Dank an alle Firmlinge und ihren Firmbegleiter für den Austausch und die spannenden Diskussionen bei diesem Workshop!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s